Linsensalat mit Tomaten und Schafskäsewürfeln

Zutaten

Zutatenliste für 4 Personen:

  • 80 g trockene Puylinsen
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 TL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Balsamico – Essig
  • 40 g Schafskäse
  • 12 Cocktailtomaten
  • 50 g Rucola
  • Basilikumblättchen nach Bedarf
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungszeit: 10Min

Nach dem Schälen der Zwiebel wird die eine Hälfte in dünne Scheiben geschnitten, die andere fein gehackt. Die Würfel werden dann im Topf mit etwas heißem Öl glasig angebraten. Den Knoblauch zerdrückt ihr nach dem Schälen und gebt ihn gemeinsam mit 225 ml Wasser und den Linsen in die Pfanne. Bringt alles zum Kochen und lasst es dann bei geringer Hitze für ca. 20 Minuten köcheln mit geschlossenem Deckel.

Gebt dann die Hälfte des Essigs dazu und lasst es weitere 5 Minuten köcheln. Umrühren nicht vergessen!

Ihr könnt in der Zeit die Tomaten waschen und halbieren, den Käse in kleine Würfel schneiden und das Basilikum nach dem Säubern klein hacken. Nehmt den Topf vom Herd um die Zwiebelscheiben, den Schafskäse, die Tomaten und das Basilikum dazuzugeben. Schmeckt die Linsen mit Salz und Pfeffer ab.

Richtet es auf Tellern an und erst danach verteilt ihr die Rucolablätter, das restliche Olivenöl und den Essig auf dem Linsensalat.

Bildquelle: Fotolia | @Doris Heinrichs