Kartoffelrösti (vegan, omni)

Zutaten

Dauer Zubereitung:  20 Minuten

5 – 6 festkochende Kartoffeln
3 EL Kokosöl
Muskatnuss
Salz, Pfeffer
wahlweise: Apfelmus, Quark oder einfach nur 1 Prise Zimt

Die Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Danach am besten in einem Tuch die Feuchtigkeit herausdrücken. Jetzt das ganze mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatabrieb würzen.

Das Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kartoffelmasse teilt ihr in 4 Portionen, in die Pfanne geben und etwas flach und rund drücken. Bei mittlerer Hitze die Röstis 4-5 Minuten von einer Seite goldbraun braten, wenden und weitere 4-5 Minuten fertigbraten.

Bevor sie auf den Teller kommen, solltet ihr sie auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
Lecker schmecken sie mit Apfelmus, Krauterquark oder einfach nur ein bisschen Zimt darüber gestreut.

 

Bildquelle: © st-fotograf / Fotolia.com