Kalte Gemüsesuppe (vegan, omni)

Zutaten

Zutatenliste für 4 Personen:

  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 gelbe Paprika
  • 4 Stangen Sellerie
  • 1000 g Salatgurke
  • 2 Chilischoten ( grün )
  • 4 Knoblauchzehen
  • 12 Blättchen Rucola
  • 4 Scheiben Vollkorntoas
  • 6 EL Weißweinessig
  • 4 EL Olivenöl
  • Tabasco
  • Salz, Pfeffer

Als erstes befreit ihr das Toastbrot von der Rinde und weicht es in etwas Wasser ein.

Die Gurken entkernt ihr um sie zu würfeln. Auch die Chilischoten werden entkernt und kleingeschnitten. Den Rucola, den Knoblauch, die Paprikaschoten, die Frühlingszwiebeln und 1 Selleriestange grob hacken.

Den Toast drückt ihr aus und gebt es mit den gehackten Zutaten in einen Standmixer zusammen mit dem Öl und dem Essig um es schön zu pürieren. Dann nach Bedarf salzen und pfeffern und wenn ihr wollt, mit Tabasco würzen. Stellt die Suppe vor dem Servieren für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.

Die aufgehobenen Selleriestangen schneidet ihr auch sehr fein und bestreut damit die gekühlte Suppe kurz vor dem Servieren.

Zur Dekoration buntes Gemüse aller Art auf einen Holzspieß stecken und zusammen mit der Suppe anrichten.

Bildquelle: © Vitalina Rybacova / Fotolia.com