Frischkäsebällchen (omni, low carb)

Zutaten

Dauer Zubereitung:  20 Minuten

Zutaten für 4-Personen:
500 g Blattspinat
2 kleine Radicchio
Frisches Basilikum
100 g Frischkäse oder Ziegenfrischkäse (natur)
100 g Quark
2 EL Balsamessig
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
4 Tomaten
2 Orangen

Allternativ:
Curry
Knoblauch
Paprikapulver

Spinat und Radicchio putzenund waschen. Den Radicchio schneiden und mit dem Spinat in einer Schüssel vermengen. Die Tomaten bitte halbieren und entkernen. Am einfachsten mit einem großen Löffel. Die Tomaten kommen auch zum Salat und die Orange wird geschält, sodass alles Weiße entfernt wird. Den Saft der Orange fangt ihr dabei am besten in einer Schüssel auf oder einem Glas. Jetzt kommen auch diese Stücke zum Salat. Den Basilikum waschen und in kleine Streifen schneiden. Quark, Basilikum und Frischkäse in einer Schüssel verühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kleine Bällchen daraus formen.

Alternativ kann man auch zwei Schüssel machen und gibt in die 2. Schüssel noch Paprikapulver für die Farbe und eine gepresste Knoblauchzehe. So werden die Bällchen schön rot.*

Für gelbe Bällchen kann man durchaus auch mit Curry würzen und diese dann zu einem Salat oder auch einem Hähnchencurry servieren.

 

Bildquelle: © Yvonne Bogdanski / Fotolia.com