Frischkäse – Tomaten – Tarte

Zutaten

Zutatenliste für 4 Personen:

  • 8 Blätter Filoteig (15 x 20 cm) – als Ersatz Blätterteig, diesen aber sehr dünn ausrollen
  • 2 EL Kokosöl
  • 4 große Tomaten
  • 200 g Magerquark
  • 150 g Ziegenfrischkäse – oder cremiger Schafskäse
  • 4 Eier
  • 10 EL Milch
  • 4 Stiele Minze
  • Salz, Pfeffer

Die Filoblätter ausbreiten, dünn mit Öl bestreichen und in einer mit Backpapier ausgelegten Form ausbreiten. Bei den Tomaten müssen vor der Verarbeitung die Stielansätze keilförmig entfernt werden. Danach die Tomaten in Spalten schneiden und sie auf dem Teig verteilen. Frischkäse, Quark, Milch und Eier miteinander verquirlen und mit Pfeffer und Salz kräftig würzen. Besonders wenn man mit „normalem“ Frischkäse arbeitet, hier ruhig ein bisschen mehr würzen. Die Minze waschen, Blätter abzupfen, in dünne Streifen schneiden und unter die Masse rühren.

Diese Creme jetzt über die Tomaten geben. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad; Gas Stufe 2-3) vorheizen und die Tarte auf dem Rost 20 – 25 Minuten backen. Wenn sie goldbraun gebacken ist, kann sie aus dem Ofen raus. Jetzt etwas abkühlen lassen und servieren.

 

Bildquelle: © bit24 / Fotolia.com