Erbsen – Flan (omni, vegetarisch)

Zutaten

Dauer Zubereitung:  40 Minuten

Zutaten für 4-Personen:
2 Schalotten
200 ml Milch (oder auch Sojamilch)
30 g Butter
500 g Erbsen TK
4 Eier
2 TL Dijonsenf
6 EL Traubenkernöl
Olivenöl oder Kokosöl
250 g Löwenzahn
4 frische Minze
2 EL Weißweinessig
2 TL Minzgelee
Salz, Pfeffer

Die Butter in einem Topf aufschäumen lassen und Erbsen, Schalottenwürfel dazugeben. Das Ganze unter Rühren ca. 3-4 Minuten dünsten. Jetzt die Milch dazu und alles 2 Minuten kochen. Danach die heiße Masse pürieren und bei Bedarf auch gern sieben. 2 kleine Tassen mit etwas Öl oder Butter einfetten und das Püree einfüllen. Jetzt kommen beide Tassen in eine Auflaufform die mit Wasser gefüllt ist und garen bei 150 Grad Umluft 130 Grad ca. 35 Minuten im Ofen.

Der Flan ist fertig, wenn er fest wirkt und auch nicht mehr wackelt. Jetzt wird der Löwenzahn, geschnittene Minzstängel (nur die Stängel), Essig, Minzgelee, Senf, gehackte Minze, Salz und Pfeffer verrüht. Flans aus dem Wasser nehmen und ruhen lassen. Den frischen Löwenzahn mit der Sauce auf dem Teller anrichten und den Flan auf der Mitte des Tellers platzieren.

 

Bildquelle: © Kitty / Fotolia.com